Donnerstag, 21. November 2013

Die Kernbohrung und Ihr Schornstein -  bei uns bekommen Sie den Schornstein und die Werkzeuge aus einer Hand

Um Ihren neuen Schornstein, ob ein einwandiger Edelstahlschornstein oder ein doppelwandige Edelstahlschornstein, zu installieren benötigen Sie oft eine Kernbohrung. Um die Verbrennungsanlage oder die Verbrennungsgeräte an den Edelstahlschornstein anschliessen zu können sind oft teure Kernbohrungen von Fachleuten nötig, denn Sie müssen hierfür oft durch Stahlbeton oder alte gebrannte Steine im Mauerwerk bohren. Hierfür brauchen Sie vor allem eines - erstklassiges, qualitativ hochwertiges Diamantwerkzeug. Wir haben alles im Sortiment was es einem ambitionierten Hobbyhandwerker ermöglicht eine Kernbohrung selbst zu machen.

Hierzu bieten wir Ihnen in unserem Sortiment:

Vorgehensweise

Die Vorgehensweise bei einer Kernbohrung zum Anschliessen eines einwandigen oder doppelwandigen Edelstahlschornsteines ist vom Prinzip her wirklich einfach. Zuerst ermitteln Sie den genauen Bohrmittelpunkt. Dies ist wehr wichtig wenn Sie an ein bestehendes System einen zusätzlichen Kaminofen anschliessen wollen. Je nach Wanddicke befestigen Sie die Halterung/den Ständer für Ihre Kernbohrmaschine an der Innen- oder Aussenwand - dies nennt sich "ständergeführtes Bohren".
Achten Sie unbedingt darauf was in der Betriebsanleitung Ihrer Kernbohrmaschine zum Thema ständergeführtes und handgeführtes Borhen steht. Vor allem entnehmen Sie hier die maximalen Bohrdurchmesser für das jeweilige Bohrverfahren. Unterschätzen SIe keinesfalls den Drehmoment einer solchen Maschine. Wenn Sie alles beachten und den Sicherheitshinweisen folgen kann der Bohrung nun nichts mehr im Wege stehen. Wir empfehlen aus der Praxis auch kleinere Durchmesser "ständergeführt" zu bohren.
Haben Sie Fragen zu unseren einwandigen oder doppelwandigen Edelstahlschornsteinen, Kernbohrmaschinen, Bohrkronen oder zu unserem Sortiment? Dann nutzen Sie die Rohre-Roy Service-Hotline unter der Rufnummer 02325/9919970 in der Zeit von Montags bis Freitags von 8:00 Uhr bis 17:00 Uhr.